Schattentheater „Schaf Charlotte“


Das Publikum war begeistert von der Aufführung der Laienspielgruppe des „Café International“ am vergangenen Donnerstag. Das „Schaf Charlotte“ nach dem Buch von Arnu Stohner wurde von der Gruppe, bestehend aus sechs Frauen ( zwei Italienerinnen, eine Portugiesin, eine Kosovarin, eine Türkin und eine Deutsche) im Veranstaltungsraum aufgeführt.

Sie zeigten in 20170914_182619sparsam dekorierten, meditativen Bildern mit zahlreichen beweglichen Schattenfiguren aus eigener Herstellung, was ein kleines Schaf so alles erlebt: Mutproben und Abenteuer, Unverständnis der Erwachsenen, aber auch Verantwortung und Freundschaft.

Kleine und große Zuschauende durften anschließend noch hinter die Bühne blicken, um zu durchschauen, wie manche Effekte zustande gekommen waren.

20170914_182729

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s