Literaturverfilmungen Teil 2


„Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ ist eins dieser Cross-over Bücher, – sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene geeignet: Hazel und Gus treffen im Krankenhaus aufeinander. Sie haben beide Krebs. Sie verlieben sich ineinander und machen sich gemeinsam auf den Weg nach Amsterdam, um dort den Schriftsteller von Hazels Lieblingsbuch zu treffen.

Der deutsche Verlag schreibt über das Buch: “ Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.“

Das Buch stand auf vielen Bestsellerlisten und wurde auch vom Fachpublikum hochgelobt. Am 12. Juni ist Start des gleichnamigen Films von Josh Boone.

Bei uns bekommen Sie Buch, Hörbuch und e-book (über onleihe24.de).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s