Buchtipp


Heute verlässt uns unsere Praktikantin, aber nicht, ohne noch einen Buchtipp zu hinterlassen:

In dem Buch „Das Graveyard Buch“ von Neil Gaiman geht es um einen kleinen Jungen, der bei seinen Pflegeeltern, den Owens, aufwächst. Sein geheimnisvoller Vormund Silas versorgt ihn mit Lebensmitteln, denn Nobody darf den Friedhof nicht verlassen. Draußen lauert eine große Gefahr und nur im Kreise seiner Liebsten ist er sicher. Doch der Feind ist näher als er denkt… Dieses Buch gehört zu meinen Favoriten, weil die Geschichte durch ihre vielen Charaktere und die vielen einzelnen kleineren Geschichten über den Alltag von Nobody einen einfach nicht mehr loslassen. Einmal angefangen hab ich das ganze Buch in einem durchgelesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s